Von On-premise zu On-demand – Zur Transformation eines Softwareunternehmens durch Cloud-Computing

Thema: Von On-premise zu On-demand – Zur Transformation eines Softwareunternehmens durch Cloud-Computing
Termin: im Rahmen der STI Jahrestagung 2014
Referent: Prof. Dr. Thomas Hess promovierte 1995 an der Universität St. Gallen und ist seit 2001 Professor an der LMU München. Dort ist er u.a. Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien. Seine aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind die Digitalisierung der Medienindustrie, neue Organisations- und Steuerungssysteme sowie übergreifende Fragen der Bereitstellung und Nutzung von Software.
Inhalt: Um im cloudbasierten Markt bestehen zu bleiben, müssen viele etablierte Softwareunternehmen den Fokus vom (noch) profitablen On-premise Geschäft zum (noch) nicht profitablen On-demand Geschäft verlagern. Dieses erfordert ein Umdenken sowie eine Unternehmensumstrukturierung. Um dies zu verdeutlichen, werden zwei erfolgreiche Unternehmen beschrieben und gegenübergestellt. Beide Fälle haben den Transformationsprozess von einem reinen On-premise Anbieter hin zu einem Anbieter mit dem Fokus auf dem On-demand Geschäft bereits absolviert. Diskutiert werden u.a. die organisatorische Separierung des neuen Produkts, das Problem möglicher Kannibalisierungen, das Erschließen neuer Kundensegmente sowie die speziellen Herausforderungen beim Erfassen von Kundenanforderungen.
Download: Download des Vortrags