Konfigurationssoftware: Auswahl und Einsatzmöglichkeiten

Thema: Konfigurationssoftware: Auswahl und Einsatzmöglichkeiten
Termin: Donnerstag, 03.04.2014, 17:30 bis 19:00 Uhr
Referent: Dr. Axel Brinkop
Veranstaltungsort: Fraunhofer IESE, Fraunhofer-Platz 1, Kaiserslautern, Raum Z03.07 (Weiterbildung)
Anmeldung: bitte bis spätestens 1.4.2014 an info@sti-ev.de

Thema: Konfigurationssoftware: Auswahl und Einsatzmöglichkeiten
Termin: Donnerstag, 03.04.2014, 17:30 bis 19:00 Uhr
Referent: Dr. Axel Brinkop (Jg. 1960)
Geschäftsführer der Brinkop Consulting (Oberschlettenbach)
Studium der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften
Tätigkeiten in der angewandten Forschung (Fraunhofer IITB) und der Industrie (Produktmanagement, Pre-Sales und Projektleitung für Konfigurationssoftware der Access Commerce, heute Cameleon Software).
Inhalt: Immer stärker wird die Forderung der Märkte nach individualisierten Produkten. Varianten von Standardangeboten reichen heute nicht mehr aus, denn der Kunde möchte maßgeschneiderte Produkte und individuelle Systemlösungen bestellen. Der Einsatz eines Produktkonfigurators kann daher zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden, z.B. durch fehlerfreie Angebote, kurze Reaktionszeiten, Minimierung der Reklamationsrate.
 
Ein Produktkonfigurator kann speziell programmiert sein oder es kann ein Werkzeug zu seiner Erstellung benutzt werden. In diesem Fall wird das Werkzeug als Konfigurationssoftware bezeichnet.

Dieser Vortrag widmet sich den Fragen rund um die Auswahl und den Einsatz von Konfigurationssoftware. Welche Zielgruppen adressiert ein Produktkonfigurator?
Welche Geschäftsprozesse können unterstützt werden? Welche Funktionsmodule (z.B. Benutzeroberfläche, Dokumentvorlagen, kommerzielle Kalkulation) sollten anpassbar sein?

Des Weiteren: Welche systemtechnischen Rahmenbedingungen sind zu berücksichtigen? Wie kann die Produktkonfiguration nahtlos in die bestehende IT-Landschaft integriert werden? Wie kann der Konfigurator gepflegt und weiterentwickelt werden?

Durchführung: Vortrag in Deutsch
Veranstaltungsort: Fraunhofer IESE, Fraunhofer-Platz 1, Kaiserslautern, Raum Z03.07 (Weiterbildung)
Anmeldung: bitte bis spätestens 1.4.2014 an info@sti-ev.de