Impulstag »Clean Code Development für zukunftsfähige Software«

Thema: Impulstag »Clean Code Development für zukunftsfähige Software«
Termin: Donnerstag, 28. Mai 2015, 9.00 bis 17.00 Uhr
Referent: Ralf Westphal
Durchführung: Vortrag in Deutsch
Veranstaltungsort: Fraunhofer-Zentrum, Fraunhofer-Platz 1, Kaiserslautern, Raum Z13.07 KMU-Center
Anmeldung: Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Da die Raumkapazität begrenzt ist, bitten wir um eine vorherige Registrierung bis Montag, 25. Mai 2015 unter: http://www.applied-system-modeling.de/anmeldungsformulare/impulstag-clean-code.html

 

Thema: Impulstag »Clean Code Development für zukunftsfähige Software«
Termin: Donnerstag, 28. Mai 2015, 9.00 bis 17.00 Uhr
Referent: Ralf Westphal (http://www.ralfw.de) ist freiberuflicher Berater, Projektleiter und Trainer für Themen rund um Softwarearchitektur und Teamorganisation. Er ist Autor von mehr als 450 Fachpublikationen.
Inhalt: Das Hauptziel der Softwareentwicklung ist die Erfüllung funktionaler und nicht-funktionaler Anforderungen, deren Qualität unmittelbar spürbar ist. Das ist verständlich – aber nicht ausreichend. Denn was, wenn Software nicht nur heute nützlich sein soll, sondern auf unbestimmte Zeit und bei heute noch unbekannten Anforderungen? Softwareentwicklung muss deshalb vom ersten Tag an auch auf Wandelbarkeit achten. Allerdings ist die nicht direkt messbar. Und so müssen Prinzipien und Praktiken dafür sorgen, dass Wandelbarkeit genauso verlässlich hergestellt wird, wie Funktionalität oder Performance.

Der Impulstag gibt einen Überblick über den Ansatz des Clean Code Development, wie er von Stefan Lieser und Ralf Westphal vertreten wird. Beeinflusst von Robert C. Martins Standardwerk Clean Code haben beide 2009 in Deutschland die Clean Code Developer-Initiative (http://clean-code-developer.de/) ins Leben gerufen. Die zugehörige XING-Gruppe (https://www.xing.com/communities/groups/clean-code-developer-2c73-1069098) hat inzwischen knapp 4.000 Mitglieder (Stand Ende 2014).

Der Impulstag ist keine Frontalveranstaltung! Aktive Mitwirkung ist ausdrücklich erwünscht. 🙂

Durchführung: Vortrag in Deutsch
Veranstaltungsort: Fraunhofer-Zentrum, Fraunhofer-Platz 1, Kaiserslautern, Raum Z13.07 KMU-Center
Anmeldung: Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Da die Raumkapazität begrenzt ist, bitten wir um eine vorherige Registrierung bis Montag, 25. Mai 2015 unter: http://www.applied-system-modeling.de/anmeldungsformulare/impulstag-clean-code.html