Einladung zum Vortrag „Monkey-Testing: Zufallsbasiertes Testen von Software über die Benutzeroberfläche“

Thema: Monkey-Testing: Zufallsbasiertes Testen von Software über die Benutzeroberfläche
Termin: Donnerstag, 29.10.2015, 19:00 Uhr
Referent: Dr. Jeremias Rößler
Durchführung: Vortrag in Deutsch
Veranstaltungsort: Fraunhofer IESE, Fraunhofer-Platz 1, Kaiserslautern, Raum Z03.07 (Weiterbildung) 
Anmeldung: nicht notwendig

Thema: Monkey-Testing: Zufallsbasiertes Testen von Software über die Benutzeroberfläche
Termin: Donnerstag, 29.10.2015, 19:00 Uhr
Referent: Herr Dr. Jeremias Rößler ist Software-Ingenieur und Experte für die Erstellung und Pflege großer, komplexer Softwaresysteme. Er besitzt mehr als elf Jahre Berufserfahrung in der Software-Entwicklung. 2013 hat er am Lehrstuhl für Softwaretechnik an der Universität des Saarlandes promoviert. Er ist Gründer von ReTest, einem IT-Dienstleistungsunternehmen, das Software programmunterstützt testet.
Inhalt:

Monkey-Testing bezeichnet zufallsbasiertes Testen von Software über die Benutzeroberfläche. Dieses Verfahren findet vollautomatisch und kostengünstig Fehler. Im Vortrag wird gezeigt, wie jeder Anwesende mit ein paar Zeilen Code einen eigenen ‚primitiven Affen‘ zum automatischen Testen programmieren kann. Des Weiteren werden Ansätze und Konzepte präsentiert, wie solch ein Affe weiter entwickelt werden kann, u.a. mit genetischen Algorithmen, bis er in Teilen bessere Ergebnisse als menschliche Tester erzielt. Dazu gibt es Demos und Erfahrungsberichte aus großen Projekten.

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.jug-kl.de/monkey_testing/

Durchführung:

Vortrag in Deutsch

Die Veranstaltung wird mit Unterstützung der Software Technologie Initiative e.V. von der Java User Group Kaiserslautern durchgeführt.

Veranstaltungsort: Fraunhofer IESE, Fraunhofer-Platz 1, Kaiserslautern, Raum Z03.07 (Weiterbildung)
Anfahrt: http://www.iese.fraunhofer.de/de/ueberuns/Ihr_Weg_zu_uns.html
Anmeldung: nicht notwendig