Die 3. Digitale Revolution – Ein Blick auf das Jahr 2018

Thema: Die 3. Digitale Revolution – Ein Blick auf das Jahr 2018
Termin: im Rahmen der STI-Jahrestagung 2015
Referent: Hermann Gouverneur ist als Chief Technology Officer bei Atos Deutschland für die eingesetzten Technologien und das Portfolio zuständig. Daneben erforscht der Diplom-Informatiker (TU Kaiserslautern, 1991) als Mitglied der Atos Scientific Community aufstrebende Technologien und Märkte. Bevor er 2006 zu Atos kam, war er in Leitungspositionen für die eCommerce- und Internetaktivitäten unterschiedlicher Unternehmen aus den Branchen Finanz, Telekommunikation und Einzelhandel verantwortlich.
Inhalt: Zu Beginn des Vortrags wird die etwas ungewöhnliche Methode der Innovation mittels einer Scientific Community vorgestellt.

Über verschiedene Interpretationen der Frage, was eigentlich die „3. Digitale Revolution“ ist und was ihren Kern ausmacht, wird aufgezeigt, zu welchen Konsequenzen die Kommerzialisierung von Daten führt. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen hier die Veränderungen bisher bestehender Geschäftsmodelle.

Dabei wird insbesondere auf die Wechselwirkung zwischen Technologie und Business Bezug genommen und so das neue Rollenverständnis der IKT-Branche insgesamt beleuchtet  ̶̶  nämlich als Treiber für einen grundlegenden Paradigmenwechsel.

Abschließend wird anhand eines Datenlebenszyklus gezeigt, wie neue Geschäftsfelder entstehen und sich dadurch Unternehmen und Organisationen verändern. Die geschäftserweiternden Modelle auf Basis von Daten sind sowohl agil wie fragil und stellen uns vor einige neue technische, organisatorische sowie rechtliche Herausforderungen. Hierfür werden mögliche Lösungen präsentiert, die auch den Datenschutz thematisieren.